Roda und Wickendorf

Am östlichen Rand der Steinernen Heide liegt der kleine Ort Roda auf einem kleinen waldfreien Bergrücken zwischen dem Sormitztal im Osten und dem Kiesbachtal im Westen. Roda liegt in einer Höhe von 550 m etwa 2 km südlich von Leutenberg. In Ortsnähe entspringt der Rodabach, der zur Sormitz abfließt.

Wickendorf liegt östlich der Straße von Großgeschwenda nach Lichtentanne in der Quellmulde des zur Sormitz abfließenden Schafbaches in 570 m Höhe.

In den beiden Orten Roda und Wickendorf leben 46 Einwohner, die Gesamtfläche beträgt 225,06 ha. Sie gehören seit 1994 zur Einheitsgemeinde Probstzella.