Laasen
Laasen liegt auf der Südseite eines Sattels zwischen dem Kulmhügel (496 m) im Nordosten und der Soolze (495 m) im Südwesten in 430 m Höhe. Die Häuser gruppieren sich um den Dorfteich, der in seiner Quellmulde den Ursprung des zur Loquitz fließenden Dorfbaches bildet. Von Unterloquitz führt eine Straße in das 57 Einwohner zählende Laasen. Die Gesamtfläche des Ortes beträgt 431,40 ha. Er ist ein Ortsteil Probstzellas seit 1994.